logo

Verein
· Vereinsinfo
· Events
· Mannschaften
· Galerie
· Gästebuch
· » Homepage

Forum
· Portal
· Forum
· Team
· Suchen
· F.A.Q.
· WM 2018
· EM 2016

Member Area
· Login

Impressum
· Impressum


Biebertal Community Board » Biebertaler Schachforen » Events » Ramada Kassel 2005 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellenAntwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Ramada Kassel 2005 1 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Alex Alex ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-70.jpg

Dabei seit: 06.04.2003
Beiträge: 3.014
Herkunft: Biebertal


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hausnummer 326

Wegbeschreibung z-B bei www.mappy.de.

Ist auch nur 5min zu Fuß vom Spielsaal weg, wenn ich das jetzt richtig gesehen habe
21.02.2005 09:25 Alex ist offline E-Mail an Alex senden Beiträge von Alex suchen Nehmen Sie Alex in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Alex in Ihre Kontaktliste ein
David David ist männlich
Doppel-Ass


images/avatars/avatar-170.jpg

Dabei seit: 23.05.2003
Beiträge: 143


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hm, ich hab n problem.
muss noch einiges für die zweite runde vom infowb machen und bräuchte mal n freies we um voranzukommen... die anderen we sind nämlich größtenteils auch schon verplant. also wenns geht, dann würde ich mich abmelden. sorry
22.02.2005 17:40 David ist offline E-Mail an David senden Beiträge von David suchen Nehmen Sie David in Ihre Freundesliste auf
Alex Alex ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-70.jpg

Dabei seit: 06.04.2003
Beiträge: 3.014
Herkunft: Biebertal


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

OK damit bist du vom Fahrplan gestrichen. Die 1o Euro krieg ich trotzdem - die sind schon bezahlt.

Dann kannst du jetzt ja beim Blitzen mitmachen - ANDI - dein 4ter MANN!!

@ Viktor: Wir treffen uns also um 16 Uhr am Minimal und fahren gemeinsam los!
22.02.2005 23:56 Alex ist offline E-Mail an Alex senden Beiträge von Alex suchen Nehmen Sie Alex in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Alex in Ihre Kontaktliste ein
Viktor
Routinier


images/avatars/avatar-43.jpg

Dabei seit: 06.04.2003
Beiträge: 284


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Alles klar. Bis morgen!
23.02.2005 18:38 Viktor ist offline E-Mail an Viktor senden Beiträge von Viktor suchen Nehmen Sie Viktor in Ihre Freundesliste auf
Der Kinski Der Kinski ist männlich
Kiebitz Eroberer


images/avatars/avatar-323.jpg

Dabei seit: 23.06.2003
Beiträge: 73
Herkunft: aus dem Goldenen Osten


Ramada Kassel gelaufen - was nun ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Glückwunsch den zwei Finalisten ! (@Andreas: Nicht grämen - immer an die Jugendförderung denken ... smile ) )

__________________
MfG Sven Kinski (Wetzlar)
Lerne Poker spielen mit System und Strategie in der Pokerschule von Mathhias Wahls
Dein Startkapital von 150$ wird dir von PokerStrategy gestellt!

01.03.2005 10:12 Der Kinski ist offline E-Mail an Der Kinski senden Homepage von Der Kinski Beiträge von Der Kinski suchen Nehmen Sie Der Kinski in Ihre Freundesliste auf
Alex Alex ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-70.jpg

Dabei seit: 06.04.2003
Beiträge: 3.014
Herkunft: Biebertal


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

joar - Turnier is rum:

Ergebnisse und ELCHTEST hier:

www.5hoch3-cup.de/kassel/

DZW-Auswertung gibts auch schon hier:

http://www.schachbund.de/dwz/turniere/ne...de=A508-000.AV4


größter Gewinner ist Raphael mit 176 Pluspunkten! smile ) geschockt
01.03.2005 16:03 Alex ist offline E-Mail an Alex senden Beiträge von Alex suchen Nehmen Sie Alex in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Alex in Ihre Kontaktliste ein
Andi Andi ist männlich
Höhlentroll


images/avatars/avatar-3.jpg

Dabei seit: 06.04.2003
Beiträge: 1.114
Herkunft: Giessen


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was solls. Ich fand es witzig.

Gesetzt an 7, Brett 6, Malchow, DWZ 1840: Ich greife mit f4 und g5 an. Nach lebhaftem Figurenspiel musste er eben den Läufer nach f3 zurücknehmen (Bild) und nun killt Kf7 die Qualle. Paar Züge später ist Schluss. 1P

Brett 5, Wegener, DWZ 1770, den hatte ich letztes Jahr schon im Morra. Wieder greife ich nach kleiner Rochade mit f5 und g4 den Drachen an *.

Wegener bringt ein sehr schönes Springer - Scheinopfer auf e4. Droht Matt, Offizierverlust und ich muss sehr sorgfältig spielen. Dann eine Mattkombi von Schwarz (Bild) und Schwarz am Zug kommt nicht weiter wegen Abzugsmotiven. 2 Offiziere mehr, einen muss ich zurückgeben wegen Dauerschachdrohung. dauert noch eine Stunde. 2P

Brett 3, Markus Schmidt, Jugendspieler, DWZ 1885. Kann man sich vorbereiten, aber er spielt dasselbe wie ich, offene Gambits. Ist die Frage, ob er mir oder ich ihm in die Vorbereitung laufe durch Mitspielen der Variante...

Also Italienisch, Möller- Variante, 19. h4. Weiss spielt das übliche, spart aber das Tempo für Sicherung des Damenflügesl mit b3. Baut die Drohungen auf: Opfer auf g6 und mein Blockadespringer könnte ziehen müssen.

Im 39. Zug ist alles abgeklärt, ich spiele c3 (Bild) und die weissen Drohungen sind zu schwach. 3P

Brett 1, Kubiak, DWZ 1847, war mit 1898 gemeldet, der DWZ Auswerter des Turniers *g

Bin nun alleiniger Tabellenführer, er lehnt Remis ab. Ich habe Respekt und spiele mal ordentlich. Königsindisch aus Pirc, mit Se1. Hab den Eindruck, er hat ein Tempo zu wenig, dem b4 setzt er nichts entgegen. Auf lange Sicht ist mein Endspiel schlecht wegen der Bindung des Königs an g2, also öffne ich. Stellung nach 15. c5 h5 (Bild) nehm ich 16. dc Dc6 17. Lb5 Dc7 und nun wäre 18. Lc4+ Kh2 19. Sb5 besser als der sofortige Bauerngewinn nach 18. Lxe8, denn ich behalte nur schwache Bauern.

Muss mich eine Stunde verteidigen, dann hat er keine Zeit mehr. Im 38. Zug (er hat noch 20 Sekunden) will ich endgültig einen Zentralbauern gewinnen, aber er droht einzügig Matt. Seh ich gerade so. Könnte ich mit Schach abtauschen zum tot Remis, mach ich nicht, war mein letzter Fehler. Im 40. Zug (er hat noch 2 Sekunden auf der elektronischen) klaut er mir mit Kombi die Qualle. Schluss mit Turnier.

Letzte Runde, dachte mir schon, Oliver oder Stephan.

Brett 2, Herrmann, DWZ 1959. Ich kenne seine Eröffnungen. Müsste ich eigentlich kampflos abgegen, aber im Gegensatz zu ihm kann muss ich nächstes Jahr wieder in der Gruppe spielen *g

Solider geschlossener Spanier, meine Lg4 Abweichung. Ich dachte schon, mit Durchsetzung von e4 (Bild, Schwarz am Zug) hätte ich das Läuferpaar blockiert, aber ich kann wohl nicht d5 ziehen, bleiben keine Springerfelder und der Königsangriff würde rollen. Also gebe ich später mit b4 einen Bauern am Damenflügel, um Material zu tauschen. Mehr als die Chance auf Remisklammern bleibt nicht. Da einer gewinnen muss, versuche ich ein Betrugsmanöver mit dem Springerpaar, aber Oliver wehrt alles ab.

Qualifizierung für Oliver (der nur gegen Stephan gepatzt hat) und Stephan (der in der vorletzten Runde eine Totremisstellung beim Schiedsrichter reklamierte * Der schaltete die Uhr wieder an und sagte: "Sie haben ja gar keine Zeit mehr" *g - und Sieg in der letzten gegen Löffelholz aus Leinefelde).

Trotzdem, Ramada ist etwas besonderes mit den DWZ Gruppen. Sehr sinnvoll. Und die 10er WG - Alex, Viktor, Aaron, ich, Franziska, Raphael, Stephan, Oli, Sören, Christopher- war auch Spitze smile
01.03.2005 21:24 Andi ist offline E-Mail an Andi senden Homepage von Andi Beiträge von Andi suchen Nehmen Sie Andi in Ihre Freundesliste auf
Muckel Muckel ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 06.04.2003
Beiträge: 530


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich geb dann auch mal ne kleine Beschreibung meines Turniers wieder smile


Zu Beginn fragte ich mich erstmal ob mich der Veranstalter nicht mag, da ich beim Auslosen der ersten Runde schlicht und ergreifend vergessen wurde. Aber der Vorteil dadurch ist ein Freilos und somit als an Platz 3 ( jaja,die Elo) gesetzter der perfekte Turnierstart, zumal mir die BUhcholz mit Streichwertung sehr entgegen kam.
Runde 2, ich komme zu spät zur Runde und sehe am einzigen halbseitig leeren Brett den Oli sitzen. Na toll, denk ich mir und wir spielen die schon 1000 mal gespielte Aljechin Abtauschvariante, nach dem 13. zug finde ich den falschen Plan und gehe in ein leicht schlechteres Mittelspiel. Oli weicht jedoch Remisendpsielen immer aus und muss letztlich nach Qualitätsverlust die Waffen strecken *freu* ( 2/2). Somit war der erste Tag sehr gut gelungen, wenn nicht die Erkältung langsam schlimmer geworden wäre. Runde 3, ich verteidige mich gegen den am Ende 2. des Turnieres mit schwarz sehr passiv. Nach Abtausch der Damen stehe ich dank läuferpaar leicht besser, kann jedoch keine befreienden Bauernvorstösse durchdrücken und muss in das Remis einwilligen, was jedoch immer noch gute Chance offen lässt. Ich hoffe auf meine 4.Runde, an Brett 2 mit Weiss. Doch bereits im 4.ZUg nimmt mir mein Gegner mit einer Abart des isländischen Gambits alle Illusionen und der Rest der Partie ist pure Verteidigungsarbeit. Nach langem Bangen gelingt mir die Abwicklung in ein Läufer vs. Springer endspiel,wobei mir mein Pferdchen tatsächlich das Remis hält. Wenn, ja wenn da nicht die ZEit wäre. Als ich das Remisendspiel erreicht habe ist leider auch die Uhr runtergetickt und meine Reklamation wird nicht angenommen, so dass diese Niederlage scheinbar das weiterkommen ausschliesst. Aber nachdem ich festgestellt hatte, das meine BUchholz die Beste des Turnieres war, setzte ich im letzten SPiel alles auf Sieg, wobei ich hierbei jedoch bereits nach 15 Zügen eine grausame Stellung erreicht hatte. Also, was solls, FIgurenopfer für Initiative! Aber mein Gegner (DWZ 1740) weigert sich beharrlich die Figur anzunehmen und so ensteht in seiner Zeitnot aus der klar verlorenen Stellung ein dynamisches Endpsiel mit beideitigen Chancen, wobei er aufgrund der Zeitnot einen Bauern einstellt und ich danach mit Mehrbauern wieder hoffen darf. Nach Springerfang und anschliessenden Sieg beginnt das Hoffen undm mit Platz 4 wird alles erreicht was ich wünschte!
01.03.2005 21:58 Muckel ist offline E-Mail an Muckel senden Beiträge von Muckel suchen Nehmen Sie Muckel in Ihre Freundesliste auf
chessan chessan ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 11.04.2003
Beiträge: 2.659
Herkunft: Schwarzwald


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jetzt weiß ich warum wir in Bad-Homburg so schlecht abschnitten!!!?
Nein Frank nicht du hast gefehlt!? Zunge raus -
Wo war denn der Elch???? verwirrt
01.03.2005 22:21 chessan ist offline E-Mail an chessan senden Beiträge von chessan suchen Nehmen Sie chessan in Ihre Freundesliste auf
weiss nix
Kiebitz Foren Ass


Dabei seit: 20.04.2004
Beiträge: 230


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich sag's mal mit dem ersten Vers aus einem beliebten Rate-Gedicht:
"Was war das nur für ein Schlamassel, dort in diesem (t)ollen ... äh... ."

Zunächst verschenkt Benjamin den U25-Titel nach NRW. Und nun geht wieder ein 1. Platz ins nichthessische Ausland. ... und warum:

... weil die Biebertaler in der letzten Runde einfach nicht gewinnen können !!! ( Ja, das muss doch mal gesagt werden. großes Grinsen )

Da ist ja kein Wunder, dass zur Steigerung der Spielstärke auf hessischen Tunieren schon Vorschläge laut wurden, an hessischen Meisterschaften nur noch nordhessische FM's teilnehmen zu lassen und den Rest einfach mit vorübergehend eingebürgerten GM's zu besetzen ( oder so ähnlich großes Grinsen ).
02.03.2005 13:16 weiss nix ist offline E-Mail an weiss nix senden Beiträge von weiss nix suchen Nehmen Sie weiss nix in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellenAntwort erstellen
Biebertal Community Board » Biebertaler Schachforen » Events » Ramada Kassel 2005

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH