logo

Verein
· Vereinsinfo
· Events
· Mannschaften
· Galerie
· Gästebuch
· » Homepage

Forum
· Portal
· Forum
· Team
· Suchen
· F.A.Q.
· WM 2018
· EM 2016

Member Area
· Login

Impressum
· Impressum


Biebertal Community Board » Sonstiges » Interessant » Vom Flaschenumfüllen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellenAntwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Vom Flaschenumfüllen 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5,50
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
weiss nix
Kiebitz Foren Ass


Dabei seit: 20.04.2004
Beiträge: 230


Vom Flaschenumfüllen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, - auch wenn die Themenangabe hart klingt - ich muss doch noch mal was zum übermäßigen Alkoholkonsum sagen.
Neulich, sah ich im Internet, wozu zu viel Alkohol führen kann:

http://www.xxl-humor.net/index.php?mod=i...otos_drogen_019

... und das Schlimme ist, dass solche abartigen Phantasien bereits einige (natürlich vollkommen wahrheitsgemäß) in der Geschichte hatten.

Dabei zeigt doch die Geschichte selbst, wie schlimm schon geringe Mengen Alkohol sein können:

Man verwechselt die Dinge ("Von Durst- und Feuerlöschern"); bekommt Angstzustände ("Feiern unterm Tisch"); macht peinliche Sachen, die man sonst nicht machen würde ("e4 gespielt") und unterschätzt die Wirkung des Alkohols [z.B. wenn man vor dem Schlafengehen meint, dass Zimmer sei zu klein und diese Einschätzung auf den Alkohol zurückführt, obwohl das Zimmer tatsächlich zu klein - und vor allem ein fremdes (!) ist; vgl. ("Gut gebettet ...")].

Schließlich werden Papierkörbe falsch befüllt ("Böses Erwachen") und die Büsche gedüngt ("Alternative Gartenpflege") oder gar noch geraucht ("Oh du Heimlichkeit").

Davon mal abgesehen ist Alkohol aber wirklich nicht zu verharmlosen, kann es doch schnell zur Sucht führen. Auch in der Geschichte hatte der Alkoholgenuss anderer nicht zu unterschätzende konkrete, negative Folgen auf den Helden, der (aus guten Grund) natürlich nur extrem selten Alkohol probiert.
07.10.2004 23:33 weiss nix ist offline E-Mail an weiss nix senden Beiträge von weiss nix suchen Nehmen Sie weiss nix in Ihre Freundesliste auf
weiss nix
Kiebitz Foren Ass


Dabei seit: 20.04.2004
Beiträge: 230


RE: Vom Flaschenumfüllen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

... was natürlich nicht heißen soll, dass das Hirn-Ausräuchern (also das süchtige "Schloten") nicht so schlimm wäre.

http://www.kwo-olbernhau.de/dt/dk_b12.htm

( Augenzwinkern )

Ich hab' ja nix gegen Drogen wie Nikotin, solange man im Bereich des kontrollierten Genusses bleibt. Wenn U17-Jugendspieler in der Geschichte heimlich eine Zigarette nach der anderen ziehen oder von ihren Zimmerkameraden (natürlich vollkommen wahrheitsgemäß) wegen "Gefahren für den Umweltschutz" vor die Tür gesetzt werden müssen, ist das nicht nur schlimm für sie selbst, sondern auch für andere. Gerade Jugendliche können leicht in einen Gruppenzwang geraten. Ich meine, man wird doch nicht um so erwachsener, je mehr Zigaretten man gequalmt hat. Eher verliert man - im Gegenteil - bei zu vielen Zigaretten die Fähigkeit zum kontrollierten Umgang mit den Genussmitteln. Gerade der verantwortungsvolle Umgang mit sich und anderen (!) zeichnet aber einen zivilisierten Erwachsenen aus. Wer erwachsen sein (oder wirken) will, muss also - wenn er schon raucht -, zumindest zeigen, dass er stets die Kontrolle über sein Tun hat.

... und billiger ist's allemal.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von weiss nix: 10.10.2004 21:32.

10.10.2004 21:24 weiss nix ist offline E-Mail an weiss nix senden Beiträge von weiss nix suchen Nehmen Sie weiss nix in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellenAntwort erstellen
Biebertal Community Board » Sonstiges » Interessant » Vom Flaschenumfüllen

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH