logo

Verein
· Vereinsinfo
· Events
· Mannschaften
· Galerie
· Gästebuch
· » Homepage

Forum
· Portal
· Forum
· Team
· Suchen
· F.A.Q.
· WM 2018
· EM 2016

Member Area
· Login

Impressum
· Impressum


Biebertal Community Board » Biebertaler Schachforen » Schach » Fide 8.1 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellenAntwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Fide 8.1
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Andi Andi ist männlich
Höhlentroll


images/avatars/avatar-3.jpg

Dabei seit: 06.04.2003
Beiträge: 1.105
Herkunft: Giessen


Fide 8.1 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Heute hat der gegnerische Mannschaftsführer einen Regelverstoß reklamiert bei meinem Mannschaftsführer:
Ich hätte Varianten auf meinem Spielformular aufgeführt ...
Ich hab dann mein Formular gezeigt: Da war nirgendwo etwas. Auch nicht auf Rückseite. Nur die Züge, die wir wirklich gezogen hatten.

Recht hatte der Gegmer trotzdem, sich nur seltsam ausgedrückt.

Da ich immer ungefähr 10 Sekunden überlege, versuche ich zumindest, meinen Zug vorher aufzuschreiben. Das ist verboten.

Artikel 8.1 wurde 2005 ergänzt um die Zeile
"Es ist verboten, die Züge im Voraus aufzuschreiben, außer der Spieler reklamiert ein Remis gemäß Artikel 9.2 oder 9.3."

Sicher weiss das jeder außer die Opas wie ich.
10.03.2019 20:17 Andi ist offline E-Mail an Andi senden Homepage von Andi Beiträge von Andi suchen Nehmen Sie Andi in Ihre Freundesliste auf
Philipp R. Philipp R. ist männlich
König


images/avatars/avatar-434.gif

Dabei seit: 15.06.2012
Beiträge: 856
Herkunft: Ostfriesland


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tatsächlich muss man sich daran gewöhnen. Man kann jedoch erst den eigenen Zug ausführen, ihn dann aufschreiben, und erst danach die Uhr drücken. Wie habt ihr die Situation denn gelöst? Mit einer Verwarnung, oder gab es eine Zeitstrafe?

Auch lustig: Das Recht, nach dem eigenen Zug die Uhr drücken zu dürfen, wird nicht dadurch ausgehebelt, dass der Gegner zwischen dem Ausführen des Zuges und dem Drücken der Uhr einen eigenen Zug macht.
10.03.2019 21:30 Philipp R. ist offline E-Mail an Philipp R. senden Beiträge von Philipp R. suchen Nehmen Sie Philipp R. in Ihre Freundesliste auf
Andi Andi ist männlich
Höhlentroll


images/avatars/avatar-3.jpg

Dabei seit: 06.04.2003
Beiträge: 1.105
Herkunft: Giessen


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Philipp R.
Man kann jedoch erst den eigenen Zug ausführen, ihn dann aufschreiben, und erst danach die Uhr drücken.


Die Uhr kann man sofort nach dem eigenen Zug drücken, muss jedoch vor dem nächsten eigenen Zug den letzten aufgeschrieben haben.

Zitat:
Original von Philipp R.
Wie habt ihr die Situation denn gelöst?


Weiss net, glaub das hatte den Status "Erste Verwarnung".

Gemeint hat er wahrscheinlich auch eine einmalige erweiterte Notation: Ich hatte drei Züge auf einmal vorgeschrieben, inklusive der zwei gegnerischen Züge zwischen meinen Zügen, und dann erst den ersten Zug der Serie ausgeführt.
10.03.2019 21:46 Andi ist offline E-Mail an Andi senden Homepage von Andi Beiträge von Andi suchen Nehmen Sie Andi in Ihre Freundesliste auf
Andi Andi ist männlich
Höhlentroll


images/avatars/avatar-3.jpg

Dabei seit: 06.04.2003
Beiträge: 1.105
Herkunft: Giessen


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

... oder er meinte den anderen Fall:

Ich hatte meinen vorgeschriebenen Zug nicht ausgeführt, weil ich eine ganz tolle bessere Idee hatte (nämlich einen Springer einzustellen).

Dann hab ich den Springer eingestellt und den alten Zug durchgestrichen und den neuen Failzug eingetragen.
10.03.2019 21:53 Andi ist offline E-Mail an Andi senden Homepage von Andi Beiträge von Andi suchen Nehmen Sie Andi in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellenAntwort erstellen
Biebertal Community Board » Biebertaler Schachforen » Schach » Fide 8.1

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH